Upcoming: Artpartment im August

Stellt euch vor:

Eine dämmrige Halle, das einzige Licht stammt aus spärlich leuchtenden Deckenlampen und aus Beamern, die schreiende und gackernde Kadaverköpfe auf wabernde Nebelwände in dunklen Zelten projizieren. Nach und nach steigern sich die einzelnen Laute der zehn wiedergekehrten Tierseelen zu einem unstimmigen Singsang welcher gleichzeitig fremdartig wirkt und mitreißt.
Betritt man die von Innen schwarz ausgekleideten Zelte, steht man einem übergroßen Kopf einer  längst ausgestorbenen Kreatur gegenüber, wird von ihm geblendet, wenn man versucht ihm direkt in die Augen zu sehen. Hinter ihm kann man auf Bildern die der Höhlenmalerei ähneln die Geschichte seiner Auslöschung entdecken und dabei den bedrängenden Klagelauten seiner bewegenden Figur Gehör schenken.

Klingt das nach einem einmaligen Erlebnis? Dann kommt zum Artpartment im August in die Kunsthalle Göppingen!
Wir werden nicht nur die Tierköpfe der Ausstellung ‚Böhler& Orendt- The Carrion Cheer – A Faunistic Tragedy‘ sehen, sondern ihr werdet in einem anschließenden kleinen Workshop eigene Köpfe kneten.
Ich freue mich auf euch, meldet euch unter fsj@goeppingen.de an!

BÖHLER & ORENDT, THE CARRION CHEER, 2018, Installationsansicht

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s