Ecken-Check: Die Ecke vom 13.10.

img_0515
Ist es ein Fenster oder eine Tür? Die Ecke des gestrigen Tages sieht vielversprechend aus.

 

Was für ein Winkel… Die gezeigte Ecke ist Teil eines vergitterten Rahmens. Schaut einfach mal nach oben, wenn ihr eure Taschen in den Schließfächern am Eingang verstaut.

img_0516

Da oben ist eine Tür, die offensteht und durch diese Tür dringt ein Gespräch nach draußen. Jemand erzählt von dem Künstler Klaus Heider. Von Licht und Schatten. Zeit und Raum.

 

 

Und der Raum hinter dieser merkwürdigen Klappe ist der SALONE. An diesem Ort wird die Schenkung Heiders aufbewahrt, die aus Büchern, Werken und Sammlerstücken aus dem Besitz des 2013 verstorbenen Künstlers besteht.

Katia Fazio (im Foto von vorn zu sehen) verbringt den größten Teil ihrer Arbeitszeit im SALONE. Unter anderem inventarisiert sie die zahlreichen Stücke der Sammlung und betreut Veranstaltungen, die im Lichte von Heiders Werk stehen.

Und dieses Werk birgt viel Licht und viel Magie, was der Betrachter in dieser Ecke der Kunsthalle Göppingen umgehend wahrzunehmen vermag: Genau wie Dr. Melanie Ardjah (im Foto von hinten zu sehen) es in diesem Foto tut. Sie ist es, die seit Oktober gemeinsam mit Werner Meyer das Kuratorenamt der Kunsthalle Göppingen ausfüllt.

Dieses war der Ecken-Check.

Doch die nächste Ecke folget keck.

Seid gespannt!

img_0519
Im Salone: Sammlung, Archiv und Wohnzimmer

Ein Gedanke zu “Ecken-Check: Die Ecke vom 13.10.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s