Mehr Licht für Göppingen

An alle Nachtschwärmer,

noch bis zum 09.10.2016 läuft das Lichtkunstfestival „Aufstiege“ in der KulturRegion Stuttgart.

Und Göppingen ist auch dabei!

Infinity Device_c_Yumi Kori.jpg
Yumi Kori, Infinity Device

 

Wenn die Dunkelheit anbricht, könnt ihr  im Schlosswäldchen mit der Installation „Infinity Device“ der japanischen Architektin Yumi Kori einen Blick in die Unendlichkeit wagen.

Am Bahnhof und am Sparkassenturm erheben sich Kreise aus Licht, mit denen der französische Künstler Michel Verjux die Bewegungen des Alltags beleuchten und hervorheben will – „Wir brauchen Licht“ , so nennt er sein Werk.

turm
Michel Verjux, Wir brauchen Licht, Büroturm des Kreissparkasse Göppingen

Also haltet die Augen offen, anschauen kostet nichts. Das ist das Schöne an der Kunst im öffentlichen Raum.

Falls euch die anderen Lichtkunstwerke in der Region (z.B. in Bad Boll und Stuttgart) auch interessieren, schnappt euch den kostenlosen Faltplan, der in den gängigen Göppinger Geschäften ausliegt – und natürlich bei uns: In der Kunsthalle Göppingen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s