Gabriela Oberkofler: Schwarz ist die Nacht nie.

 

31.01.2016 – 03.04.2016

Die Südtiroler Künstlerin Gabriela Oberkofler befasst sich in ihren großformatigen filigranen Zeichnungen, raumgreifenden Intallationen und Videos kontinuierlich mit Natur- respektive Kulturräumen und deren Verlust. Sie lenkt die Aufmerksamkeit in ihren verführerisch schönen Darstellungen auf leidvolle Kreaturen, deren Lebensraum durch Zäune, Käfige und Stricke eingeschränkt ist.

Die Werke der Künstlerin Gabriela Oberkofler zeigen einen eigenen Umgang mit Natur, mit dem Leben und was wir darin sehen und erleben können. Sie verlassen sich auf eine vielfältige Tradition, und es handelt sich um eine gegenwärtige Kunst, die in Bildern sieht, bezeichnet und erleben lässt, was Natur, was Tiere und Pflanzen bedeuten können.

Im Zentrum der Ausstellung steht die Installation „Archiv Weihnachtsbaum“. Jeder kennt die Haufen zahlloser, nach dem 6. Januar eingesammelter, ausgedienter Weihnachtsbäume. In dem Labyrinth des Holzgestells wird aus dem Abfall wieder ein Bild, das den ursprünglichen dichten Wald andeutet und reicht bis zum systematischen Bild, in dem noch einmal eine neue ästhetische Verwertung geschieht: eine Auflösung in ihre Teile, für eine gewisse Zeit zum Bild eines Archivs aufgeräumt, das Ordnung und das Aufheben von Natur und ihrer Verwertung verkörpert. Jeder kann an dem Archiv mitwirken, in der Betrachtung oder Hand anlegend an der ordnenden Verwandlung der Natur. Dieses Kunstwerk ist eine Geste des Umgangs mit den Tannenbäumen, mit Weihnachten, mit Natur, mit ihrem Konsum und der Verwertung von einem Bild zum andern – es geht um das, was nach Epiphanias übrig bleibt.

Kommt vorbei und lasst euch von den Kunstwerken verzaubern!

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s